Jerry Jones: Natürlich möchte ich ein Dilemma darüber haben, wer bei QB anfangen soll

Getty Images

Cowboys-Besitzer Jerry Jones hat die Idee einer schnellen Rückkehr des Quarterbacks vorangetrieben Dak Prescott seit er sich in Woche 1 gegen die Buccaneers seinen rechten Daumen verletzt hatte und Prescott Anzeichen dafür zeigte, dass dies geschehen würde während des Übens Donnerstag, aber das hindert Jones nicht daran, sich andere Gedanken über die Situation zu machen.

Prescotts frühestmöglicher Rückkehrtermin ist das Spiel der vierten Woche gegen die Commanders, das er verlässt Cooper Rush um am Montagabend gegen die Giants zu starten. Rush führte die Cowboys letzten Sonntag zu einem Sieg gegen die Bengals, und Jones dachte über die Möglichkeit nach, dass er gut genug spielen könnte, um eine Entscheidung darüber zu erzwingen, wer in Zukunft anfangen soll.

„Es wäre nichts, wenn du Ich hatte ein Dilemma Was für einen Weg gehst du? Sie tun dies, wenn Sie 10 Siege erzielen. Dasselbe gilt für Prescott. Ich denke schon“, sagte Jones über Michael Gehlken von der Dallas Morgennachrichten.

Jones wurde gefragt, ob er die Begeisterung haben möchte, die es bringen würde, und sagte „natürlich“, weil es bedeuten würde, dass das Team Spiele gewinnt.

Prescott wurde nach Tony Romos Rückenverletzung im Jahr 2016 der Starter der Cowboys und hatte Monate Zeit, um zu beweisen, dass er in der Lage war, das Team zu Siegen zu führen. Wenn Prescott keinen Rückschlag erleidet, wird Rush voraussichtlich nicht zu viele weitere Schüsse als Starter bekommen, und das macht Fragen zu einem Quarterback wahrscheinlich eher zu einer Gelegenheit für Jones als zu einer wahrscheinlichen Entwicklung in Dallas.

Leave a Comment