Google zeigt das einzigartige Design der Pixel Watch im neuesten Teaser-Video

Die Produkteinführungen von Google haben definitiv stetig zugenommen … anders In jüngster Zeit gipfelte der Teaser im Mai für Pixel 7, Pixel 7 Pro und Pixel Watch, der erst am 6. Oktober vollständig offiziell veröffentlicht wird.

Aber auch Google hat seit Mai nicht stillgestanden: Der Chipsatz in den Telefonen wurde bereits enthüllt, ebenso wie ihre Farbversionen und das Startdatum der Vorbestellung, und heute ist es an der Zeit, dass wir uns das Pixel viel genauer ansehen. Ich werde sehen. Hier ist also der Laptop, aus jedem Blickwinkel, in jeder Farbe, in herrlicher Video-Teaser-Form:

Das einzige verbleibende Rätsel hier ist, wie groß die kreisförmige Lünette sein wird, und angesichts dessen, wie sehr Google es zu mögen scheint, nur schwarze Zifferblätter zu zeigen, vermuten wir, dass es „riesig“ ist, aber hoffentlich irren wir uns. Das Design sieht sehr einzigartig und ziemlich erstaunlich aus, aber eine riesige Lünette wird diesen Look sehr verderben.

In diesem Video wird auch ein proprietäres Armbandbefestigungssystem bestätigt. Wenn Sie also gehofft haben, Ihre vorhandene Sammlung von 20- oder 22-mm-Armbändern an dieser Smartwatch anzubringen, haben Sie Pech. Zweifellos wird Google sagen, dass das proprietäre System der Uhr ein schlankeres Aussehen verleiht, und das tut es auch, aber es riecht auch danach, a) von Apple „inspiriert“ zu sein und b) mit dem Verkauf von Zubehör Geld verdienen zu wollen.

Gerüchten zufolge kostet die Pixel Watch nur mit Wi-Fi/Bluetooth zwischen 250 und 350 Euro und mit LTE-Funktionalität etwa 400 US-Dollar. Alles wird in ein paar Wochen oder so enthüllt, bleiben Sie dran.

Leave a Comment