DirecTV ändert auf Wunsch der NFL die Farbe von Dak Prescotts Trikot von Blau zu Lila

Getty Images

Wahrscheinlich haben Sie den DirecTV-Werbespot mit dem Cowboys-Quarterback ein-, zweimal oder öfter gesehen Dak Prescott und Mitglieder der verschiedenen echte Hausfrauen zeigt an. Die Anzeige enthält keine Teamnamen oder Logos, was bedeutet, dass DirecTV einen Scheck für Prescott ausgestellt hat, aber nicht für seinen Arbeitgeber, die Dallas Cowboys.

In letzter Zeit haben Sie vielleicht eine subtile Veränderung in der Werbung bemerkt. Während ich die Spiele gestern Abend sowohl auf ESPN als auch auf Amazon ansah (die Anzeige lief sowohl für West Virginia-Virginia Tech als auch für Steelers-Browns), wies mein Sohn darauf hin, dass Daks Trikot jetzt lila ist. Dies Früher war es blau.

„Ihr Sohn hat ein gutes Auge“, sagte ein Sprecher der Liga gegenüber PFT. “Wir haben DirecTV gebeten, es zu ändern, und sie haben es getan, was wir sehr zu schätzen wissen.”

Das blaue Trikot in der Originalwerbung sah zu sehr wie das blaue “Heimtrikot” der Cowboys aus, das die Cowboys selten zu Hause tragen. Die Höflichkeit beim Farbwechsel hörte jedoch bei den Trikots auf. Andere Blautöne bleiben von der Uniform übrig, die von Daks generischem Team getragen wird, wie zum Beispiel die Socken.

DirecTV befindet sich im letzten Jahr seines Sunday Ticket-Pakets mit der NFL. Berichten zufolge zahlt DirecTV jährlich 1,5 Milliarden US-Dollar für die Rechte dafür. Das war offensichtlich nicht genug, um die NFL dazu zu bringen, DirecTV einen Pass zu geben, wenn es um die mögliche Ähnlichkeit von Daks fiktiver Uniform mit seiner echten geht.

Leave a Comment