Der einhändige Fang von George Pickens bereitet den ersten Touchdown der Steelers gegen die Browns vor

CLEVELAND — Mitch Trubisky sagte am Dienstag, er wisse, dass er einen Rookie Wide Receiver bekommen müsse Georg Pickens am meisten an der Offensive der Pittsburgh Steelers beteiligt.

Er tat es spät im ersten Viertel, als er Pickens vor der Bank der Cleveland Browns über die Seitenlinie huschen ließ.

Pickens, der vor dem Spiel am Donnerstag nur zwei Fänge für 26 Yards hatte, holte den 36-Yard-Empfang mit einem einhändigen Fang ein und sicherte den Ball gegen seinen Körper, als er den Boden berührte. Es spielte keine Rolle, dass er gut bewacht war Martin Emerson jr., Pickens machte immer noch den umkämpften Fang. Der 36-Yard-Abschluss war das längste Passspiel der Steelers in dieser Saison.

Der Fang brachte die Steelers-Offensive in Position, um an der 5-Yard-Linie zu punkten Najee Harris Touchdown Run ein paar Spiele später, das Spiel 7-7 Unentschieden und zeigt die Art von Aggressivität und Explosivität, die der Einheit in den ersten zwei Wochen gefehlt hat.

Leave a Comment