College-Football-Zeitplan, Spiele 2022: Was Sie in Woche 4 sehen sollten, Fernsehkanäle, Anstoßzeiten am Samstag

Wir haben den letzten Samstag im September, was bedeutet, dass es große Conference-Spiele im gesamten College-Football-Programm für Woche 4 gibt. Nr. 20 Florida wird nach Rocky Top gehen, um den Platz Nr. 11 einzunehmen Tennessee in der SEC auf CBS Spiel der Woche in einer massiven SEC East-Rivalität, die einen großen Beitrag dazu leisten wird, den Stand des Wiederaufbauprozesses beider Teams zu bestimmen.

An anderer Stelle Nummer 5 Clemson wird sich auf den Weg machen, um #21 zu fangen Wachwald mittags ET. Die Tigers waren in drei Spielen nicht gerade beeindruckend, aber ein Sieg über die Demon Deacons wäre ein sicheres Zeichen dafür, dass die Mannschaft von Dabo Swinney mithalten kann.

Ein Kampf der SEC West zwischen Nr. 10 Arkansas und Nummer 23 Texas A&M wird am Abend beginnen, sowie ein Big Ten Cross-Division Wisconsin und Nummer 3 Bundesstaat Ohio.

Es wird ein intensiver Samstag im ganzen Land. Hier ist ein praktischer Zuschauerleitfaden, der Ihnen bei der Navigation durch die Action hilft. Alle östlichen Epochen.

Die besten Spiele

Nein. 5 Clemson auf Nr. 21 Wake Forest – Mittag auf ABC, fuboTV (Kostenlose Testphase): Dieses wichtige Matchup von ACC Atlantic wird ein faszinierendes Duell der Stile. Die Verteidigung der Tigers, besonders in der Offensive, ist überlastet, während die langsame, schnelle Mesh-Offensive der Demon Deacons so gefährlich ist wie jede andere im College-Football. Der Gewinner dieses Rennens hat einen großen Vorteil im Rennen um den Divisionstitel.

Nein. 20 Florida um 11 Tennessee – 15:30 Uhr auf CBS, CBSSports.com, CBS Sport-App: Die Rivalität bedeutet dieses Jahr wirklich etwas, was nicht nur für die SEC, sondern für die gesamte College-Football-Welt großartig ist. Gators-Quarterback Anthony Richardson hat um Luft gekämpft, aber das könnte sich ändern, wenn dies zu einer Schießerei wird und er mit der Offensive der Volunteers, angeführt von Heisman Trophy-Kandidat Hendon Hooker, mithalten muss

Nummer 22 Texas bei Texas Tech — 15:30 Uhr auf ESPN, fuboTV (Kostenlose Testphase): Dieser wichtige innerstaatliche Kampf ist bereits eine große Sache im Big 12-Titelrennen, aber diese Intrige hat am Donnerstag eine Stufe höher geschlagen, als bekannt gegeben wurde, dass der Star-Quarterback Quinn Ewers bei der Niederlage verletzt wurde Alabama in Woche 2 — wird die Reise machen in Lubbock, Texas, und ziehe dich an. Ewers sah vor seiner Schulterverletzung gegen die Crimson Tide großartig aus, und es wird interessant sein zu sehen, wie Trainer Steve Sarkisian ihn einsetzt, wenn er das Feld sieht.

Nein. 10 Arkansas vs. Nein. 23 Texas A&M (in Arlington, Texas) – 19 Uhr auf ESPN, fuboTV (Kostenlose Testphase): Dieses Duell im AT&T Stadium in Arlington, Texas, steckt voller Intrigen. Die Razorbacks haben die schlechteste Passverteidigung der Nation (352,7 Yards pro Spiel), während der Passangriff der Aggies bestenfalls mittelmäßig war. Der Verlierer dieses Spiels wird für den Rest der Saison einen harten Kampf in der SEC West führen.

Wisconsin im Bundesstaat Nr. 3, Ohio – 19:30 Uhr auf ABC, fuboTV (Kostenlose Testphase): Dies wird ein Stilkontrast zwischen zwei großen Mächten innerhalb des Hufeisens sein. Die Buckeyes rühmen sich unter dem Heisman-Anwärter CJ Stroud einer enormen Passoffensive, und die Badgers sind so gebaut, dass sie die Scrimmage-Linie auf beiden Seiten des Balls beherrschen. Die Defensive des Bundesstaates Ohio war zu Beginn der Saison ein Problem, und dies wird der größte Test der jungen Saison sein.

Nein. 7 USC bei Bundesstaat Oregon — 21:30 Uhr im Pac-12-Netzwerk, fuboTV (Kostenlose Testphase): Die hochfliegende Trojans-Offensive wird nach Corvallis, Ore., reisen, um gegen ein Beavers-Team anzutreten, das ein sehr ruhiges 3: 0 gespielt und die zweitbeste Offensive des Pac-12 hervorgebracht hat. Wenn die Verteidigung der Trojaner in der Lage ist, sich zu verstärken, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass das Team von Trainer Lincoln Riley wirklich “zurück” ist.

Das Beste vom Rest

Leave a Comment