Backstage-Nachrichten zu Sarayas Gesundheit vor der Unterzeichnung von AEW

Saraya (fka Paige) schockierte diese Woche die Wrestling-Welt in “AEW Dynamite: Grand Slam” zu sehen, Er gab sein überraschendes Debüt für das Unternehmen, indem er den Ring betrat und Britt Baker anstarrte. Seitdem gab es jedoch Fragen zu Sarayas Gesundheit und ob sie nach der Nackenverletzung, die sie zum Rücktritt zwang, medizinisch für den erneuten Wettkampf zugelassen wurde oder nicht.

Im letzten Bulletin des Kampfbeobachters, wurde berichtet, dass der ehemalige WWE-Divas-Champion bis vor kurzem nicht zum Wrestling freigegeben worden war. Sie hat seit einem Live-Event im Dezember 2017, bei dem sie in einem Tag-Team-Match mit sechs Frauen eine Verletzung am Karriereende erlitt, nicht mehr im Ring teilgenommen, und obwohl sie seitdem in verschiedenen Rollen bei WWE aufgetreten ist, hatte das Unternehmen eine Regel . dass niemand sie anfasste.

Es war bemerkenswert, dass er bei seinem Debüt bei AEW nicht körperlich wurde, aber das könnte einfach daran liegen, dass das Unternehmen es für eine weitere große Reaktion in der Zukunft aufheben möchte. AEW hat ihn zur offiziellen Dienstplanseite hinzugefügt Auf deiner Webseiteund er hat eine Gewinn-/Verlustbilanz, was darauf hindeuten könnte, dass es Pläne gibt, dass er irgendwann in den Ring steigt.

Sarayas WWE-Vertrag ist abgelaufen Anfang dieses Jahres im Juni und im gesamten Jahr 2022 hat die Wrestling-Welt verspottet mit der Idee, dass sie die Stiefel wieder anziehen könnte, wobei Natalya Öl ins Feuer gießt, als sie auf einen von Sarayas Instagram-Posts reagierte, Er sagte, er könne es kaum erwarten, wieder gegen sie zu kämpfen. Es ist jedoch derzeit nicht bekannt, ob dies möglich ist, und weder Tony Khan noch Saraya selbst haben sich bisher zu der Angelegenheit geäußert.

Leave a Comment