Anthony Walker fällt mit einem zerrissenen Quad für die Saison aus

Getty Images

Browns-Cheftrainer Kevin Stefanski sagte am Freitag, es sei „Hoffnung gegen Hoffnung” für gute Nachrichten bei Linebacker Anthony Walkernachdem er am Donnerstagabend mit einem versteiften linken Bein vom Feld gekarrt worden war.

Unglücklicherweise für das Team machten die MRT-Ergebnisse deutlich, dass Walker so schnell nicht wieder auf dem Feld sein wird.

Laut mehreren Berichten erlitt Walker am Ende der Saison einen zerrissenen Quadrizeps. Walker wird operiert, um es zu reparieren.

Die Verletzung ereignete sich beim Stand von 10:22 im dritten Viertel des gestrigen Spiels. Walker ist bereits am Boden, nachdem er sich mit dem Offensivangriff der Steelers befasst hat Chukwuma Okorafor Auf einem Block sprang Okorafor auf Walkers Rücken.

Okorafor sagte nach dem Spiel, dass er „nur Ball spielen“.

Walker unterschrieb zunächst im März 2021 einen Einjahresvertrag bei den Browns und bestritt in der vergangenen Saison neun Spiele mit dem Team. Im März 2022 unterzeichnete er erneut einen Einjahresvertrag mit Cleveland.

Die Colts wählten Walker in der fünften Runde des Entwurfs 2017 aus und er verbrachte seine ersten vier Spielzeiten bei der Franchise.

Leave a Comment