„99 % sicher“, Boston Celtics-Trainer Ime Udoka wird für die Saison 2022–2023 gesperrt

Der Cheftrainer der Boston Celtics, Ime Udoka, wird für die Saison 2022-2023 wegen Verstoßes gegen die Teamregeln gesperrt, teilten Quellen Duke Castiglione vom SportsCenter 5 mit. Das SportsCenter 5 hat durch eine Quelle der Liga bestätigt, dass es „zu 99 % sicher ist, dass Udoka gesperrt wird für die Saison” und dass der derzeitige Co-Trainer von Rhode Island, Joe Mazzulla, als Interims-Cheftrainer übernehmen wird. Liga-Quellen bestätigten auch, dass Udoka es nicht schaffen wird. kündigen Zuvor berichtete Adrian Wojnarowski von ESPN, dass Udoka „wahrscheinlich für die gesamte Saison 2022-2023 gesperrt wird“ wegen seiner Rolle in einer einvernehmlichen Beziehung mit einer weiblichen Mitarbeiterin. Eine formelle Ankündigung wurde am Donnerstag erwartet. Laut ESPN wurde die Beziehung als Verstoß gegen die Richtlinien der Organisation angesehen. In seiner ersten Saison als Cheftrainer der Celtics führte Udoka das Team zum ersten NBA-Finale seit 12 Jahren.

Boston Celtics-Cheftrainer Ime Udoka wird für die Saison 2022-2023 wegen Verstoßes gegen die Teamregeln gesperrt, teilten Quellen Duke Castiglione von SportsCenter 5 mit.

SportsCenter 5 hat durch eine Quelle aus der Liga bestätigt, dass es „zu 99 % sicher ist, dass Udoka für die Saison gesperrt wird“ und dass der aus Rhode Island stammende und derzeitige Co-Trainer Joe Mazzulla die Interimsleitung übernehmen wird

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf deren Website.

Liga-Quellen bestätigten auch, dass Udoka nicht zurücktreten wird.

Zuvor berichtete Adrian Wojnarowski von ESPN, dass Udoka wegen seiner Rolle in einer einvernehmlichen Beziehung mit einer Mitarbeiterin „wahrscheinlich für die gesamte Saison 2022-2023 gesperrt wird“.

Eine formelle Ankündigung wurde am Donnerstag erwartet.

Laut ESPN wurde die Beziehung als Verstoß gegen die Richtlinien der Organisation angesehen.

In seiner ersten Saison als Cheftrainer der Celtics führte Udoka das Team zum ersten NBA-Finale seit 12 Jahren.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf deren Website.

Leave a Comment